Helfen Sie uns, Lebensmitteltransparenz zur Norm zu machen!

Als gemeinnützige Organisation sind wir auf Ihre Spenden angewiesen, um die Verbraucher auf der ganzen Welt weiterhin darüber zu informieren, was sie essen.

Die Lebensmittelrevolution beginnt bei Ihnen!

Spenden
close

Bei Open Food Facts mitwirken

Open Food Facts Gemeinschaft

Open Food Facts existiert dank der Bürgerinnen und Bürger, die ihre Zeit und ihr Talent in vielen verschiedenen Aktivitäten zur Verfügung stellen. Wir sind eine große internationale Familie, die diesem schönen Projekt, das von allen für alle gemacht wird, einen einzigartigen Charakter verleiht! 🌍✨

Um die Beteiligung unserer Mitwirkenden zu erleichtern und das Projekt dynamischer wachsen zu lassen, richten wir einen Qualifikationspool für Mitwirkende sowie Teams von Freiwilligen nach Themen ein.

✅ Ziel ist es, Ihre Fähigkeiten und Interessen mit den Anforderungen des Projekts in Einklang zu bringen.

Ganz gleich, ob Sie sich bereits stark engagieren oder gerade erst dazugekommen sind und sich beteiligen möchten, wir laden Sie ein, das nachstehende Formular auszufüllen. (Alle von Ihnen eingegebenen persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nur vom ständigen Team zur Kontaktaufnahme mit Ihnen verwendet)

Formular „Qualifikationspool für Mitwirkende” in ENG/FR

Jeder kann mitwirken

Werden Sie Teil unserer gemeinschaftlichen, kostenlosen und offenen Datenbank für Lebensmittel aus aller Welt!

Open Beauty Facts ist ein gemeinnütziges Projekt, das ausschließlich von Freiwilligen durchgeführt wird - Helfen Sie mit.

Produkte hinzufügen

Mit unserer Android-, iPhone- oder Windows-App können Sie ganz einfach den Strichcode von Produkten zu Hause oder in Geschäften in Ihrer Nähe einlesen und Bilder von deren Etikett hochladen.

Kein Smartphone? Kein Problem: Sie können auch Ihre Kamera verwenden, um Produkte direkt auf der Website hinzuzufügen.

Erzählen Sie es der Welt

Wir müssen Produkte kategorisieren und Zutatenlisten und Nährwertangaben extrahieren, um deren Nährwertqualität zu analysieren, festzustellen, ob sie für Veganer und Vegetarier geeignet sind und vieles mehr!

Sie können uns dabei helfen, Produkte zu vervollständigen, indem Sie Fotos auswählen, zuschneiden und mit Informationen versehen.

Erzählen Sie es der Welt

Gefällt Ihnen Open Food Facts? Erzählen Sie anderen davon!

Sie können das Projekt Ihrer Familie und Ihren Freunden vorstellen, ihnen zeigen, wie die App installiert wird, einen Blogbeitrag schreiben und Open Food Facts in den sozialen Medien verbreiten.

Machen Sie es lokal

Sie können helfen, die Website und die mobile Anwendung sowie Taxonomien und Präsentationen, Ankündigungen usw. zu übersetzen.

Gründen Sie eine lokale Gemeinschaft von Mitwirkenden oder schließen Sie sich ihr an: Fügen Sie lokale Produkte hinzu, werben Sie Freunde an, präsentieren Sie das Projekt auf lokalen Treffen und Konferenzen usw.


Fachkundige Hilfe erforderlich

Die Entwicklung von Open Food Facts erfordert zudem spezielle Kenntnisse und Erfahrungen in vielen verschiedenen Bereichen:

  • Projektverwaltung

    Wir haben haufenweise Ideen, und Sie haben wahrscheinlich noch viel mehr, aber es ist eine ziemliche Herausforderung, Prioritäten zu setzen, einen Wegweiser zu erstellen und Projekte zu verwalten, wenn jeder Teilnehmer ein Freiwilliger ist und oft nur wenig Zeit zur Verfügung hat.

  • Design

    Wir benötigen Hilfe, um die Website und die mobile App von Open Food Facts benutzerfreundlicher zu gestalten, deren Design zu verbessern, wirkungsvolle Präsentationsmaterialien zu erstellen und vieles mehr.

  • Entwicklung

    Wir haben viel Entwicklungsarbeit zu erledigen. Auf dem Open Food Facts Backend (Perl und MongoDB), der API (JSON), der Website (HTML5, JS, Foundation), unserer Flutter Mobile App für iOS und Android, aber auch um neue coole Wiederverwendungen zu bauen usw. Wir haben SDK-Projekte in vielen Programmiersprachen, um sicherzustellen, dass jeder Open Food Facts in jeder Sprache wiederverwenden und dazu beitragen kann. Wir haben SDK-Projekte in vielen Programmiersprachen, um sicherzustellen, dass jeder Open Food Facts in jeder Sprache wiederverwenden und dazu beitragen kann. Wir haben auch einen wachsenden Aufwand an Künstlicher Intelligenz, um das Mitwirken zu vereinfachen. Unser Code ist auf GitHub.

  • Bildung einer Gemeinschaft

    Wir möchten lokale Gemeinschaften in allen Ländern aufbauen und sie gleichzeitig weltweit zusammenbringen.

    Es ist sehr schwierig, eine lokale Gemeinschaft in einem Land zu gründen, ohne dort zu leben, daher ist Ihre Hilfe bei der Suche nach den ersten motivierten Teilnehmern unerlässlich. Sind Sie einer von ihnen?

  • Kommunikation

    Wir sind nicht sicher, was wir hier schreiben sollen, könnten Sie uns helfen?

    Im Ernst, es gibt eine Menge cooler Dinge, die Nutzer, Mitwirkende und Wiederverwender mit Open Food Facts machen, es wäre toll, wenn mehr Menschen davon erfahren würden. Es wird vor allem Hilfe für die Öffentlichkeits- und Medienarbeit benötigt.

  • Spezielle Projekte

    Es gibt viele interessante und originelle Anwendungen für offene Lebensmitteldaten, an denen mit staatlichen Lebensmittelbehörden, Lebensmittelherstellern, Forschern, Universitäten, Schulen, NROs usw. gearbeitet werden könnte. Vielleicht haben Sie schon Ideen? Wenn ja, helfen Sie uns bitte, sie voranzutreiben.


Reden wir darüber!

Viele Ideen, Energie und Enthusiasmus werden in unserer Gemeinschaft der Mitwirkenden geteilt, schließen Sie sich uns an!

Hier sind einige Orte, an denen Sie andere Mitwirkende treffen, mit ihnen sprechen und mit ihnen arbeiten können:

  • Slack

    „Slack” ist die beste Methode, mit anderen Mitwirkenden, Entwicklern und Wiederverwendern zu interagieren und zusammenzuarbeiten. Es handelt sich um ein Diskussionsforum, auf das Sie über Ihren Browser oder Ihr Telefon zugreifen können. Es hat unsere Zusammenarbeit völlig verändert. Bitte probieren Sie es aus, Klicken Sie hier, um zu unserem Slack eingeladen zu werden.

  • Gruppen auf Facebook

    Wir haben Gruppen auf Facebook für Open Food Facts-Mitarbeiter in vielen Sprachen. Die Beteiligung daran ist ein idealer Weg, um Neuigkeiten über das Projekt zu erfahren und Ankündigungen an ein breiteres Publikum weiterzugeben.

  • Wiki

    Es ist zudem auch ein Wiki vorhanden, das zur gemeinsamen Dokumentation von Open Food Facts und seinen Unterprojekten genutzt wird. Das Wiki wird auch verwendet, um Übersetzungen zu verwalten und an den Taxonomien/Hierarchien von Kategorien, Bezeichnungen usw. zu arbeiten. Sie können sogar helfen, eine Lebensmittelkategorie oder ein Etikett hinzuzufügen, das noch nicht von Open Food Facts unterstützt wird.

Einen Unterschied machen

Wir haben mehrere wichtige laufende Aktionen, schließen Sie sich uns an!

Hier sind einige Bereiche, in denen Sie jetzt etwas bewirken können:


Es gibt noch viele weitere Möglichkeiten, um zu Open Food Facts beizutragen, bitte schließen Sie sich uns auf Slack an und lassen Sie uns die Diskussion beginnen!