Helfen Sie uns, Lebensmitteltransparenz zur Norm zu machen!

Als gemeinnützige Organisation sind wir auf Ihre Spenden angewiesen, um die Verbraucher auf der ganzen Welt weiterhin darüber zu informieren, was sie essen.

Die Lebensmittelrevolution beginnt bei Ihnen!

Spenden
close
arrow_upward

Choco Mountain - Chiefs - 330 ml

Choco Mountain - Chiefs - 330 ml

Strichcode: 7640151710040 (EAN / EAN-13)

Mengenangabe: 330 ml

Art der Verpackung: Kunststoff, Metall, Wiederverwertbare Metalle, Aluminium, Flasche, Frisch

Marken: Chiefs

Kategorien: Getränke, Milchprodukte, Milchgetränke, Getränke mit Süßstoff, Aromatisierte Milch, Schokoladenmilch, Gezuckerte Getränke

Kennzeichnungen, Zertifizierungen, Preise: Nachhaltige Agrikultur, Grüner Punkt, Ohne Zuckerzusatz, Ohne Farbstoffzusatz, Laktosefrei, Rainforest Alliance, UTZ Zertifiziert

Herkunft der Inhaltsstoffe: Schweiz

Herstellungs- oder Verarbeitungsstätten: Suisse

Produzentenschlüssel: CH-2425

Läden: Spar

Vertriebsländer: Österreich, Frankreich, Schweiz

Passend zu Ihren Vorlieben

Gesundheit

Zutaten

  • icon

    18 Zutaten


    43% teilentrahmte Milch, Wasser, 7% Milchproteinkonzentrat, 1,7% Kakaopulver, Füllstoff: Polydextrose; Stabilisator: Mikrokristalline Cellulose; modifizierte Stärke, Aroma, Farbstoff: Zuckerkulör; Süßungsmittel: Sucralose, Acesulfam-K; Säuerungsmittel: Milchsäure; Speisesalz.
    Allergene: Milch, fr:proteines-lactiques

Lebensmittelverarbeitung

  • icon

    Hochverarbeitete Lebensmittel


    Elemente, die anzeigen, dass das Produkt der Gruppe 4 - Hochveredelte Nahrungsmittel und Getränke zugeordnet ist:

    • Zusatzstoff: E14XX - Modifizierte Stärke
    • Zusatzstoff: E150a - Zuckerkulör
    • Zusatzstoff: E460 - Cellulose
    • Zusatzstoff: E950 - Acesulfam-K
    • Zusatzstoff: E955 - Sucralose
    • Inhaltsstoff: Füllstoff
    • Inhaltsstoff: Farbstoff
    • Inhaltsstoff: Aroma
    • Inhaltsstoff: Milcheiweiß
    • Inhaltsstoff: Süßungsmittel

    Lebensmittel werden je nach deren Verarbeitungsgrad in 4 Gruppen eingeteilt:

    1. Unverarbeitete oder minimal verarbeitete Lebensmittel
    2. Verarbeitete kulinarische Zutaten
    3. Verarbeitete Lebensmittel
    4. Hochverarbeitete Lebensmittel

    Die Bestimmung der Gruppe basiert auf der Kategorie des Produkts und den darin enthaltenen Zutaten.

    Erfahren Sie mehr über die NOVA-Klassifizierung

Zusatzstoffe

  • E1200 - Polydextrose


    Polydextrose: Polydextrose -E 1200- ist eine synthetische Verbindung aus Glucose, Sorbit und Citronensäure.Das kettenförmige zuckerähnliche, langkettige Molekül kann von den Verdauungsenzymen nicht abgebaut werden und wirkt auf den menschlichen Organismus ab einer Einzeldosis von etwa 50 g oder einer Tagesdosis von etwa 90 g abführend.Polydextrose wird in der Lebensmittelindustrie als Trägerstoff, Füllstoff und Feuchthaltemittel Lebensmitteln zugesetzt. Es ist in der EU als Lebensmittelzusatzstoff der Bezeichnung E 1200 ohne Höchstmengenbeschränkung für Lebensmittel allgemein zugelassen.
    Quelle: Wikipedia
  • E270 - Milchsäure


    Milchsäure: Milchsäure -lat. acidum lacticum- ist eine Hydroxycarbonsäure, die sowohl eine Carboxygruppe als auch eine Hydroxygruppe besitzt. Sie wird deswegen auch als 2-Hydroxypropionsäure bezeichnet, nach den Nomenklaturempfehlungen der IUPAC ist jedoch die Bezeichnung 2-Hydroxypropansäure zu verwenden. Die Salze und Ester der Milchsäure heißen Lactate.
    Quelle: Wikipedia
  • E460 - Cellulose


    Cellulose: Die Cellulose -auch Zellulose- ist der Hauptbestandteil pflanzlicher Zellwände -Massenanteil etwa 50 %- und damit die häufigste organische Verbindung und auch das häufigste Polysaccharid -Vielfachzucker-. Cellulose ist auch das am häufigsten vorkommende Biomolekül. Sie ist unverzweigt und besteht aus mehreren hunderten bis zehntausenden -β-1‚4-glycosidisch verknüpften- β-D-Glucose- bzw. Cellobiose-Einheiten. Diese hochmolekularen Celluloseketten lagern sich zu höheren Strukturen zusammen, die als reißfeste Fasern in Pflanzen häufig statische Funktionen haben. Cellulose ist bedeutend als Rohstoff zur Papierherstellung, aber auch in der chemischen Industrie und anderen Bereichen.
    Quelle: Wikipedia
  • E460i - Mikrokristalline Cellulose


    Cellulose: Die Cellulose -auch Zellulose- ist der Hauptbestandteil pflanzlicher Zellwände -Massenanteil etwa 50 %- und damit die häufigste organische Verbindung und auch das häufigste Polysaccharid -Vielfachzucker-. Cellulose ist auch das am häufigsten vorkommende Biomolekül. Sie ist unverzweigt und besteht aus mehreren hunderten bis zehntausenden -β-1‚4-glycosidisch verknüpften- β-D-Glucose- bzw. Cellobiose-Einheiten. Diese hochmolekularen Celluloseketten lagern sich zu höheren Strukturen zusammen, die als reißfeste Fasern in Pflanzen häufig statische Funktionen haben. Cellulose ist bedeutend als Rohstoff zur Papierherstellung, aber auch in der chemischen Industrie und anderen Bereichen.
    Quelle: Wikipedia
  • E950 - Acesulfam-K


    Acesulfam: Acesulfam-K ist ein synthetischer, hitzebeständiger Süßstoff. Der Chemiker Karl Clauß entdeckte 1967 bei der Hoechst AG zufällig bei der Synthese von Oxathiazinondioxiden eine süß schmeckende Verbindung.Als Lebensmittelzusatzstoff wird es als E 950 deklariert.
    Quelle: Wikipedia
  • E955 - Sucralose


    Sucralose: Sucralose -E 955- ist ein Süßstoff, der etwa 600-mal süßer schmeckt als Kristallzucker. Der Stoff selbst und seine als Flüssigsüße vertriebene wässrige Lösung sind „kalorienfrei“. Süßungsmittel, die zusätzlich mit Stoffen wie Maltodextrin gestreckt werden, sind relevant für die Kohlenhydratverdauung.
    Quelle: Wikipedia

Analyse der Inhaltsstoffe

  • icon

    Nicht-vegan


    Nicht-vegane Zutaten: Teilentrahmte milch, Milcheiweiß
Die Analyse basiert ausschließlich auf den aufgeführten Inhaltsstoffen und berücksichtigt keine Verarbeitungsmethoden.
  • icon

    Details zur Zusammensetzung der Inhaltsstoffe


    de: teilentrahmte Milch 43%, Wasser, Milchprotein 7%, Kakaopulver 1.7%, Füllstoff (Polydextrose), Stabilisator (Mikrokristalline Cellulose), modifizierte Stärke, Aroma, Farbstoff (Zuckerkulör), Süßungsmittel (Sucralose), Acesulfam-K, Säuerungsmittel (Milchsäure), Speisesalz
    1. teilentrahmte Milch -> en:semi-skimmed-milk - vegan: no - vegetarian: yes - percent_min: 43 - percent: 43 - percent_max: 43
    2. Wasser -> en:water - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 34.56 - percent_max: 43
    3. Milchprotein -> en:milk-proteins - vegan: no - vegetarian: yes - percent_min: 7 - percent: 7 - percent_max: 7
    4. Kakaopulver -> en:cocoa-powder - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 1.7 - percent: 1.7 - percent_max: 1.7
    5. Füllstoff -> en:bulking-agent - percent_min: 0.588888888888889 - percent_max: 1.7
      1. Polydextrose -> en:e1200 - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0.588888888888889 - percent_max: 1.7
    6. Stabilisator -> en:stabiliser - percent_min: 0.449999999999999 - percent_max: 1.7
      1. Mikrokristalline Cellulose -> en:e460i - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0.449999999999999 - percent_max: 1.7
    7. modifizierte Stärke -> en:modified-starch - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0.27142857142857 - percent_max: 1.7
    8. Aroma -> en:flavouring - vegan: maybe - vegetarian: maybe - percent_min: 0 - percent_max: 1.7
    9. Farbstoff -> en:colour - percent_min: 0 - percent_max: 1.7
      1. Zuckerkulör -> en:e150a - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 1.7
    10. Süßungsmittel -> en:sweetener - percent_min: 0 - percent_max: 1.7
      1. Sucralose -> en:e955 - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 1.7
    11. Acesulfam-K -> en:e950 - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 1.7
    12. Säuerungsmittel -> en:acid - percent_min: 0 - percent_max: 1.7
      1. Milchsäure -> en:e270 - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 1.7
    13. Speisesalz -> en:salt - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 0.14

Nährwertangaben

  • icon

    Niedrige Nährwertqualität


    ⚠️ Zur Beachtung: Die Menge an Früchten, Gemüse und Nüssen ist auf dem Etikett nicht angegeben und wurde anhand der Zutatenliste geschätzt: 0

    Dieses Produkt gilt als Getränk für die Berechnung des Nutri-Scores.

    Positive Punkte: 4

    • Eiweiß: 4 / 5 (Wert: 8, gerundeter Wert: 8)
    • Ballaststoffe: 0 / 5 (Wert: 0.6, gerundeter Wert: 0.6)
    • Obst, Gemüse, Nüsse und Raps- / Walnuss- / Olivenöl: 0 / 10 (Wert: 0, gerundeter Wert: 0)

    Negative Punkte: 10

    • Brennwert: 8 / 10 (Wert: 226, gerundeter Wert: 226)
    • Zucker: 2 / 10 (Wert: 2.5, gerundeter Wert: 2.5)
    • Gesättigte Fettsäuren: 0 / 10 (Wert: 0.7, gerundeter Wert: 0.7)
    • Natrium: 0 / 10 (Wert: 56, gerundeter Wert: 56)

    Die Punkte für Proteine werden gezählt, da die negativen Punkte weniger als 11 sind.

    Nährstofftabelle: (10 - 4)

    Nutri-Score:

  • icon

    Nährstoffgehalte


    • icon

      Fett in geringer Menge (1.2%)


      Was Sie wissen sollten
      • Ein hoher Konsum von Fett, insbesondere von gesättigten Fettsäuren, kann den Cholesterinspiegel erhöhen, was das Risiko von Herzkrankheiten steigert.

      Empfehlung: Reduzieren Sie den Konsum von Fett und gesättigten Fettsäuren
      • Wählen Sie Produkte mit einem geringeren Gehalt an Fett und gesättigten Fettsäuren.
    • icon

      Zucker in moderater Menge (2.5%)


      Was Sie wissen sollten
      • Ein hoher Zuckerkonsum kann zu Gewichtszunahme und Zahnverfall führen. Außerdem erhöht er das Risiko für Typ-2-Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

      Empfehlung: Begrenzen Sie den Konsum von Zucker und zuckerhaltigen Getränken
      • Zuckerhaltige Getränke (wie Limonaden, Fruchtgetränke, Fruchtsäfte und -nektare) sollten so weit wie möglich eingeschränkt werden (nicht mehr als 1 Glas pro Tag).
      • Wählen Sie Produkte mit geringerem Zuckergehalt und reduzieren Sie den Konsum von Produkten mit Zuckerzusatz.
    • icon

      Salz in geringer Menge (0.14%)


      Was Sie wissen sollten
      • Ein hoher Salz- (oder Natrium-) Konsum kann zu einem erhöhten Blutdruck führen, was das Risiko von Herzkrankheiten und Schlaganfällen erhöhen kann.
      • Viele Menschen, die unter Bluthochdruck leiden, wissen es nicht, da sie oft keine Symptome haben.
      • Die meisten Menschen nehmen zu viel Salz zu sich (im Durchschnitt 9 bis 12 Gramm pro Tag), etwa das Doppelte der empfohlenen Höchstmenge.

      Empfehlung: Begrenzen Sie den Konsum von Salz und gesalzenen Lebensmitteln
      • Reduzieren Sie die Salzmenge beim Kochen und salzen Sie bei Tisch nicht nach.
      • Schränken Sie den Konsum von salzigen Snacks ein und wählen Sie Produkte mit geringerem Salzgehalt.

  • icon

    Nährwertangaben


    Nährwertangaben Verglichen mit: Aromatisierte Milch
    Energie -24 %
    Fett -44 %
    Gesättigte Fettsäuren -49 %
    Kohlenhydrate -69 %
    Zucker -70 %
    Ballaststoffe
    Eiweiß +109 %
    Salz +10 %
    Obst‚ Gemüse und Nüsse (Schätzung aus der Analyse der Zutatenliste)

Umweltauswirkungen

CO2-Fußabdruck

Art der Verpackung

Transport